Solingen: Unfall mit dem Gegenverkehr

Solingen/ Gestern Mittag, gegen 13.45 Uhr, ereignete sich auf der Westhausener Straße in Solingen ein Verkehrsunfall.

Archivfoto: B. Glumm

Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Opel in Richtung Solingen als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dabei brach das Heck seines Fahrzeugs aus und er stieß mit einem entgegenkommenden Skoda, einem Ford und einem Leitpfosten zusammen. Der Unfallfahrer und der 53-jährige Skodaführer verletzten sich dabei leicht.

Der Opel und der Skoda waren durch die Schäden nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 5000 Euro. (sw)

Erstellt von am 11.08.2017.