Solingen: Startschuss für 15 neue Sparkassen-Azubis

Solingen/ Insgesamt 308 Bewerbungen gab es in diesem Jahr für die begehrten Ausbildungsplätze bei der Stadt-Sparkasse Solingen. Davon konnten sich 15 junge Leute durchsetzen: Sie haben am 1. August ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten begonnen.

15 Azubis beginnen bei der Sparkasse ihre Ausbildung.

Vom spannenden Ausbildungsstart berichtet Personalentwicklerin Franziska Klötzer: ?Unsere Ausbildung beginnt mit einer Einführungswoche in der Bildungseinrichtung ?Kulturbeutel? in Wermelskirchen. Im Rahmen eines Teamtrainings können sich unsere Azubis gleich von Anfang an zu einem Team entwickeln, das sich gegenseitig respektiert, unterstützt und gemeinsam erfolgreich ist.“

Gleichzeitig sorgen Workshops und Vorträge für einen ersten Einblick in die Sparkassen-Welt. Nach der Einführungswoche bereiten interne Seminare die angehenden Bankkaufleute auf die ersten Tage in den Geschäftsstellen vor. Zwischen der Praxis in der Sparkasse und der Theorie in der Berufsschule erwarten die Auszubildenden weitere abwechslungsreiche Aufgaben, die Franziska Klötzer begleitet: ?Besonders freue ich mich auf unsere erste gemeinsame Projektarbeit, den Spielplatzbau. Ich bin schon gespannt, wie gut unsere Azubis mit Hammer und Spaten umgehen können.“

Die Bewerbungsphase für das nächste Jahr läuft bereits. Gesucht werden junge Menschen, die sich für eine abwechslungsreiche und kommunikative Ausbildung beim marktführenden Finanzdienstleister interessieren. Alle Informationen rund um die Ausbildung sowie zur Online-Bewerbung gibt es
unter www.sparkasse-solingen.de/karriere.

Erstellt von am 11.08.2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.