Hauptschule Central: FBU für Beibehaltung des Standortes

Solingen/ Es ist aus unserer Sicht traurig und unfair, dass man es nicht ermöglichen will den 83 Schülern der HSC ihren Abschluss an ihrer Schule zu ermöglichen, zumal man als Politik und Verwaltung ja im Wort stehe, so Ulrich Hohn von der FBU.

Wenn man die Aussage ernst nehme, dass die Schüler ein Teil unserer gemeinsamen Zukunft sind, dann müsse man den Weg gehen, der der beste für die Schüler sei, auch wenn es nicht leicht ist.

Junge Menschen sollten sich für die Politik begeistern, aber in diesem Fall verprelle man nicht nur die Schüler sondern auch die Eltern und nährt den Vorwurf, dass die Politik sich mehr mit sich selbst beschäftige, anstatt sich für die Bürger einzusetzen.

„Wir hoffen noch auf Einsicht, damit es an der HSC noch 11 Monate weitergehen kann“, so Hohn.

Erstellt von am 16.05.2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.