Solingen: Sparkasse unterstützt Ferienspaß mit 20.000 Euro

Solingen/ Auch in 2017 unterstützt die Stadt-Sparkasse Solingen den Solinger Ferienspaß mit 20.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag. Durch das Engagement der Sparkasse können die Ferienpässe zu attraktiven und erschwinglichen Konditionen angeboten werden.

Bild: Archiv

„Das jahrzehntelange Engagement der Sparkasse für den Ferienspaß ist ein gutes Beispiel dafür, was die Sparkassen unter Nachhaltigkeit verstehen. Insgesamt flossen in den zurückliegenden Jahrzehnten bereits mehr als sechshunderttausend Euro in diese tolle Initiative“, so Martin Idelberger, Pressesprecher der Stadt-Sparkasse Solingen.

„Wir freuen uns, dass die Organisatoren wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die Kinder in Solingen zusammengestellt haben.“ In 2016 stellte die Sparkasse rund 2,6 Mio. Euro an Spenden, PSZweckertrag und Ausschüttung für zahlreiche gemeinnützige und Gemeinwohl orientierte Zwecke zur Verfügung.

Erstellt von am 03.05.2017.