Solingen: Mit Musik und Kunst gegen den Leerstand

Solingen/ Vor zwei Jahren gab es in den Sommerferien Musikveranstaltungen in der Solinger Innenstadt. Leider konnte man den damaligen Betreiber nicht davon überzeugen, die Musikveranstaltungen weiter zu betreiben. Gesucht wurde ein neuer Betreiber, möglichst aus Solingen, damit die Musikreihe weitergehen kann.

Fotos: B. Glumm

Durch mehrere Gespräche zwischen dem Vorsitzenden der WIR, Detlef Amann und Falk Dornseifer kam die Idee auf, eine Reihe von Musikveranstaltungen in den Clemens Galerien zu veranstalten. Ab Mai findet einmal im Monat, in der Regel am ersten Samstag im Monat, auf dem Mühlenplatz ein Musikevent mit Solinger Bands statt. Als Betreiber konnte die Schwarz Gastättenbetriebs GmbH mit Miro Jelic gefunden werden. „Mit Herrn Jelic ist ein professioneller Gastrom gewonnen wurden, welcher in diesem Bereich mit Mumms, Birkenweiher und Cobra schon eine sehr grosse Erfahrung hat“, freut sich Falk Dornseifer.

Beginn der Veranstaltung ist am Samstagg, 6.Mai um 16 Uhr. Von 16 bis 19 Uhr wird ein Dj für Stimmung sorgen, bevor um 19.30 Uhr die bekannte Solinger Band, Mike and the waiters bis 22 Uhr übernimmt.

Natürlich werden beide Gastronomen in den Galerien, Segafredo und Alex in die Musikveranstaltungen eingebunden. Auch die aktuellen Mieter in den Galerien, wie z.B. Tim Kronenberg mit seinen Künstlern können sich einbringen. Eine große Unterstützung hat Miro Jelic mit Frau Garpheide-Keisen und Herrn Dr. Stahl gefunden, die das Projekt positiv unterstützen.

„Gerne können sich Solinger Band für diese Veranstaltung bewerben“, so Miro Jelic. Ansprechpartner hierfür ist Falk Dornseifer. Dieser hat die Koordinierung der Veranstaltungen übernommen.

Erstellt von am 03.05.2017.