Vom großen krabbeln und knabbern

von Peter Nied/ Bei Sonnenschein und milden Temperaturen war der Tierpark Fauna am langen Wochenende wieder ganz in der Hand der Familien. Opas und Omas verfütterten mit Enkeln die Grünrollies ohne Limit.

Und große Ereignisse werfen ihre Schatten für die Tierfreunde voraus. Da kündigt sich die nächste Veranstaltung schon für den 4. Juni an. Da gibt es in der Fauna die 7. Rattenausstellung, die der Rattenschutz und Zuchtbund veranstaltet. Wieder geht es um Farbratten und verschiedene Züchtungen. Für Freunde der Nager ein absolutes Muss.

Foto: Peter Nied

Weiter geht es mit dem Highlight des Jahres: die 11. große Vogelspinnenausstellung kommt an Fronleichnam den 15. Juni in den Tierpark. Über 20 verschiedene Arten werden von Experten präsentiert und erklärt. Für die einen Besucher der Grusel und für die Liebhaber ein Tag zum Staunen.

Am 2. Juli ist dann der Sonntag der Information. Der 2. Tier – und Artenschutztag ist zu Gast in der Fauna. An Info-Ständen klären Verbände über Tierschutz auf, wie man helfen kann und artgerecht mit den Tieren und der Natur umgeht.
Auf jeden Fall ist für alle Besucher etwas dabei. Unsere Mitarbeiter werden über die Veranstaltungen vor Ort berichten.

Erstellt von am 01.05.2017.