Solinger Experte für die bergische IT-Branche in Berlin

Solingen/ Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat Tobias Erdmann in den DIHK-Ausschuss für Informations- und Kommunikationstechnologie berufen.

Foto: Privat

Der Geschäftsführer des mittelständischen Solinger IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmens Systemhaus Erdmann wird in der Ausschussperiode 2017 bis 2020 im Berliner Fachgremium mitwirken. So bringt der bergische IT-Spezialist die Interessen der Region unter anderem bei Themen wie IT-Sicherheit, Datenschutz und Digitalisierung auf Bundesebene in den Diskurs ein.

Tobias Erdmann engagiert sich seit mehreren Jahren als Mitglied in der Vollversammlung der Bergischen IHK. Auch ist es ihm ein wichtiges Anliegen, das Bildungssystem im Bergischen Städtedreieck im Interesse aller mit- und neu zu gestalten.

 

Hintergrund zur Systemhaus Erdmann GmbH & Co.KG:
Das 1994 gegründete Unternehmen ist ein regional tätiges Systemhaus für Entwicklung, Implementierung und Betrieb von Lösungen der IT-Infrastruktur sowie Datenschutz- und IT-Sicherheitslösungen. Betreut und beliefert werden Unternehmen jeglicher Größe und Branche.
19 Mitarbeiter arbeiten an dem Standort Schlachthofstraße.

Mehr Informationen unter http://www.systemhaus-erdmann.de

 

Systemhaus Erdmann GmbH & Co. KG
Schlachthofstraße 23a
42651 Solingen

te@systemhaus-erdmann.de
Telefon 0212 659 85 – 0
Telefax 0212 659 85 – 20

 

Erstellt von am 22.04.2017.

2 Kommentare Solinger Experte für die bergische IT-Branche in Berlin

  1. IT Dienstleister Oberhausen

    25/04/2017 bei 11:31

    Dann bin ich mal gespannt welche Änderungen er denn vornehmen will. Als IT Unternehmer in Oberhausen würden wir uns über Änderungen im Bildungssystem bezogen auf Informationstechnik auch freuen….

    • IT Service Düsseldorf

      05/05/2017 bei 10:18

      In Düsseldorf könnten wir auch mal einige Entwicklungen gebrauchen.