Angst vor Randale – Bezirksliga-Derby ersatzlos abgesagt

Solingen/ Aus Sicherheitsgründen ist das für den 9. April terminierte Bezirksliga-Derby zwischen Union Solingen und dem FC Remscheid ersatzlos abgesagt worden.

VfB_Union_Walder Stadion_29.03.2015-4

Symbolfoto: Archiv

Aufgrund der schweren Ausschreitung beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Klubs und magels eines passenden Stadions, in dem die Fangruppen sicher getrennt werden könnten, haben sich die Veranstalter zu diesem Schritt entschieden.

Bei letzten Derby hatte es trotz eines extrem hohen Polizeiaufkommens teils massive Auseinandersetzungen unter den rivalisierenden Fangruppen gegeben.

Staffelleiter Martin Schürmann klagte: „Es ist eine Schande, dass so etwas überhaupt passiert – und in der Bezirksliga sowieso.“

Die 3 Punkte werden aufgrund der Absage kampflos dem FC Remscheid zuerkannt.

Erstellt von am 15.03.2017.

Ein Kommentar Angst vor Randale – Bezirksliga-Derby ersatzlos abgesagt

  1. Ruediger Antworten

    21/03/2017 bei 13:31

    Schade,das es einige Schwachmaten immer wieder schaffen den Rest der Fanschaft zu schädigen.
    Ich finde,man sollte den Herren einfach ein Gelände im Wald anbieten, wo sie sich ihre leeren Schädel ramponieren können und sich dann über einen Sieger freuen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.