Solingen: Bombendrohung am Hofgarten

Solingen/ Ein unbekannter Mann droht derzeit damit, am Einkaufszentrum Hofgarten einen Terroranschlag zu verüben. Eine entsprechende Warnung kursiert derzeit in den sozialen Medien. In einem anonymen Schreiben heißt es: es soll um 14 Uhr eine chemische Bombe in dem Einkaufszentrum gezündet werden.

Archivfoto: B. Glumm

Archivfoto: B. Glumm

Auch der Polizei liegt die Drohung inzwischen vor. „Wir bereiten uns auf einen Einsatz vor“, so Polizeisprecher Stefan Weiand von der Polizei, die inzwischen mit Hochdruck ermittelt.

Wir berichten weiter

+++Update 13:34 Uhr+++ Noch immer werden Besucher nicht am Betreten des Gebäudes gehindert, obwohl die meisten Geschäfte inzwischen geschlossen sind. Auch beklagen sich viele Besucher über das fehlen von Informationen durch das Centermanagement. Die Polizei ist am Entenpfuhl mit einer Hundertschaft in Bereitstellung gegangen.

+++Update 14:38 Uhr+++ Die Polizei erklärt, dass die polizeilichen Maßnahmen aufgehoben werden. Man habe das Schreiben als nicht ernsthaft eingestuft. Der Staatsschutz werde nun die Ermittlungen zum Urheber des Schreibens aufnehmen.

Erstellt von am 13.03.2017.

3 Kommentare Solingen: Bombendrohung am Hofgarten

  1. Kamikaze

    13/03/2017 bei 15:13

    so ist das also mit dem Terror- er wird alltäglich gemacht durch Menschen, die auf Kosten aller anderen endlich mal so richtig wichtig sein wollen. Wo sind wir nur gelandet mit Geltungssucht, Hass und krankem Hirn- und schüren das abgrundtiefe Misstrauen aller gegen alle. Ekelhaft und empörend! Natürlich darf es die Polizei wieder sauber machen. Und dann stellen wir uns einen Einzeltäter vor, der mutterseelenallein mit Pizza und Alkohol feixend vor seinem PC sitzt und sich auf seine „Heldentat“ einen runterholt.

  2. Brigitte Strehlow

    13/03/2017 bei 17:01

    Wenn man die Sache so Lasch einstuft, kann es sein, dass es beim nächsten Mal richtig knallt

    Der NRW Innenminister Jäger sollte mal Flagge zeigen!!

  3. Heide Orsilo

    14/03/2017 bei 10:32

    Schon erschreckend, das nicht evakuiert wurde und so , leichtsinnig mit Menschenleben umgegangen wird. Geht es nicht immer um die Sicherheit?
    Die Informationen waren bescheiden und macht die Bevölkerung unsicher, was die Sicherheit in unserem Land angeht.
    Ich hoffe, das der Verantwortliche dieser Drohung gefasst und gerecht bestraft wird.
    Gott bewahre uns vor solchen Anschlägen und gebe unserer Regierung Weisheit damit richtig Verfahren.
    Gott schütze Deutschland!