Schwerer Unfall am Theater – Pkw überschlägt sich

Solingen/ Am Dienstagmittag gegen 12:42 Uhr wurde die Feuerwehr Solingen mit dem Stichwort „“Verkehrsunfall – PKW liegt auf dem Dach““ zur Konrad-Adenauer-Straße in Höhe Theater- und Konzerthauses in Fahrtrichtung Innenstadt alarmiert.

07.02.2017_Unfall-Theater_1

Foto: privat

Dort kam ein Pkw von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und krachte anschließend gegen einen Bus der Stadtwerke Solingen. Dabei überschlug sich der Pkw. Der Fahrer des PKW konnte ohne technische Hilfsmittel aus seinem PKW befreit werden und wurde von dem vor Ort anwesenden Notarzt medizinisch versorgt.

Zwei leicht verletzte Buspassagiere wurden durch die Besatzung eines weiteren Rettungswagens versorgt. Alle drei Patienten wurden ins Klinikum Solingen gebracht. Ein Löschfahrzeug sicherte die Einsatzstelle bis zur Bergung des PKW durch ein Abschleppunternehmen ab.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die Konrad-Adenauer-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Erstellt von am 08.03.2017.