Solingen: Schlägerei nach Karnevals-Fete

Solingen/ Am Rande einer Karnevalsfeier an der Friedrich-Ebert-Straße kam es am Samstagabend, gegen 23 Uhr, zu einer Schlägerei.

Archivfoto: B. Glumm

Archivfoto: B. Glumm

Aus unbekanntem Grund gerieten ein 52-Jähriger und mehrere junge Männer in Streit. Dies führte zu Handgreiflichkeiten, in deren Verlauf der 52-Jährige von einem 22-Jährigen zu Boden geschlagen und von den jungen Männern getreten wurde.

Er musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher
Körperverletzung wurde eingeleitet; Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei (Kriminalkommissariat 33) unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. (am)

Erstellt von am 27.02.2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.