Solingen: 5500 Euro für Kinder-Krebsklinik

Solingen/ In Anlehnung an einem alten und bekannten Werbeslogan, könnte man auch von unseren eifrigen WMTV-Bastelfrauen ohne Einschränkung behaupten: „Er läuft und läuft und läuft“ (…)

WMTV Bastelfrauen Solingen 2016

Wobei „er“ natürlich für „sie“ steht und hier nur sinnbildlich zu sehen ist. Aber die Kernaussage bleibt, denn schon seit dem Beginn der gemeinsamen Bastelarbeiten im Jahre 1990 und dem ersten Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt 1991, konnten unsere „rüstigen und agilen Damen“ jährlich einen ansehnlichen „Ertrag“ erwirtschaften.

Auch im vergangenen Jahr waren die Bastelfrauen des WMTV Solingen 1861 e.V. wieder sehr aktiv. Mit ihren über die ganzen 12 Monate verteilten „Bastel- und Verkaufsaktionen“, konnten unsere Bastelfrauen wieder eine attraktive Spende für die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. Düsseldorf einsammeln. Ende Dezember 2016 war es dann auch wieder soweit: Die Bastelfrauen vom Wald-Merscheider TV konnten mit der Überweisung der aktuellen Spende in Höhe von 5.500,- Euro wieder ein sehr erfolgreiches Jahr abschließen.

Nachdem die ersten 8 Monate des Jahres 2016 überwiegend fürs nähen, stricken und basteln genutzt wurden, ging es auch schon mit den ersten Verkaufsaktivitäten los. Die 2016er Premiere gab es beim großen Familienfest des WMTV, wo bei schönsten Wetter die ersten Verkaufsaktivitäten von statten gingen. Nach diesem Termin ging es dann schon 2 Wochen später in den Räumlichkeiten des Walder Stadtsaales weiter, wo schon zum 4. Male ein Verkaufsstand – anlässlich im Rahmen der Veranstaltung „Wald leuchtet“ – aufgebaut werden konnte. Weitere Stationen waren der „Wintermarkt der Lebenshilfe“ in Solingen-Ohligs und der 2. Advent auf dem „Walder Weihnachtsmarkt“.

Besonders der Wintermarkt entwickelt sich dabei immer mehr zum „wichtigsten“ Auftritt des Jahres, denn an diesen vier Verkaufstagen ist die Kundenfrequenz ganz besonders hoch, was auch durch immer mehr Stammkunden bestätigt wird. „Last but not least“, wurden dann noch die allerletzten Restbestände bei zwei internen WMTV-Veranstaltungen an die „Frau“ gebracht. Bei der Weihnachtsfeier der Frauen um Inge Thomé und beim Weihnachtsfrühstück der Mittwochvormittagsgruppen von Gabi Büdenbender klingelte noch einmal die (Spenden-)Kasse.

So konnten wir noch vor Weihnachten die erfreuliche Summe von 5.500,–Euro an die Elterninitiative Kinderkrebsklinik in Düsseldorf überweisen. Somit beträgt unsere Gesamtspendensumme seit der ersten Spende 154.300,- Euro.

Danke allen, die unsere WMTV Basteldamen schon seit Jahren die Treue halten und sie bei dieser Arbeit unterstützen. Sofern sie gesund bleiben, arbeiten sie auch 2017 weiter, denn Motivation ist auf jeden Fall vorhanden. (dk)

Erstellt von am 05.01.2017.