Mangon Gym: Mit K.o. zum Gürtel

Solingen/ Die Siegesserie der Kämpfer des Mangon Gym hält an. Noch vor drei Wochen stand Tom Flemm bei der WM in Manchester im Ring und musste sich dort im Finalkampf gegen den Französischen Profikämpfer Ilia Emirian geschlagen geben.

v.l.n.r.  Benny Scharkin,Stefan Lorenz,Tom Flemm,Jörg Kumschlies Bild: Mangon Gym

v.l.n.r. Benny Scharkin,Stefan Lorenz,Tom Flemm,Jörg Kumschlies Bild: Mangon Gym

Kaum zurück in Deutschland, ging es mit der Trainingsvorbereitung weiter. Im Terminkalender stand die Internationale Deutsche ProAm Meisterschaft der B-Klasse (Halbprofi).

Joel Banaschewski von der Workers Hall aus Dorsten hieß der Widersacher beim Kampf um den begehrten Gürtel in der KIA-Baumann Arena. Der gefürchtete schlagstarke Tempoboxer sah sich einen perfekt eingestellten Solinger gegenüber. Headcoach Stefan Lorenz und Boxtrainer Jörg Kumschlies leisteten drei Wochen akribische Arbeit die nun ihre Früchte tragen sollte.

Nachdem Flemm seinen Gegner bereits in der ersten Runde angeknockt hatte, und dieser angezählt werden musste, kam in der zweiten Runde mit einem Kniestoß zum Solarplexus das aus für den Dorstener.

Sieger durch K.o. und somit neuer Internationaler Deutscher Meister ProAm im K-1 Tom Flemm vom Mangon-Gym Solingen.

Erstellt von am 07.11.2016.