Kostenfreies Konzert bei den Stadtwerken Solingen

ViolinspielerinSolingen/ Am 30. Oktober laden die Stadtwerke Solinger Bürgerinnen und Bürger zu einem kostenfreien Konzert ein: Die Stipendiaten der Orchester­akademie der Bergischen Symphoniker bedanken sich mit dem Konzert für die langjährige Unterstützung der Stadtwerke.

„Das Engagement der Stadtwerke soll möglichst vielen Solinger Bürgern zugutekommen“, erläutert Geschäftsführer Andreas Schwarberg. „Deswegen laden wir alle Solinger von 11 bis 13 Uhr zu diesem Gratis-Konzert in unsere Kantine an der Beethoven­straße 210 ein.“ Inter­essenten sollten sich schnellstmöglich unter der Solinger Rufnummer 295-5050 (montags bis samstags von 8.00 bis 20.00 Uhr) oder über die Internetseite www.stadtwerke-solingen.de/stipendiatenkonzert anmelden. Jeder Interessent kann maximal vier Karten reservieren. Die Vergabe erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen.

Die jungen Musiker zeigen in zwei Konzertblöcken am Sonntag­vormittag ihre Ensemblequalitäten und präsentieren Werke von Mozart, Fasch, Ewazen, Glentworth, Stamiz und Piazzolla.

Die Orchesterakademie vergibt Stipendien an hochbegabte Studierende und Absolventen von Musikhochschulen, sodass die jungen Talente während eines einjährigen Praktikums Erfahrungen in einem Berufsorchester sammeln können und in ihrer beruflichen und musikalischen Entwicklung gefördert werden. Die Stadtwerke sponsern eine halbe Stipendiatenstelle.

Erstellt von am 17.10.2016.