Solingen: Grüne – Flüchtlingssituation in Griechenland ist herzlos

Solingen/ Die Flüchtlingssituation in Griechenland, die sich gerade zu einer Flüchtlingskatastrophe auswächst, zeigt, wie herzlos die Abschottungspolitik der auf der Fluchtroute liegenden südosteuropäischen Staaten ist. Ein solches Vorgehen darf es in Deutschland nie geben.

Wir wünschen uns, dass die EU endlich zu einer gemeinsamen solidarischen Politik findet und Griechenland nicht im Stich lässt. Die mit der Aufnahme der Flüchtlinge verbundene Belastung muss in gerechter Weise auf alle Mitglieder der EU verteilt werden.

Besonders wichtig ist, dass sich Europa auf seine Stärke besinnt und sich in den Krisengebieten des vorderen Orients und Nordafrikas mit aller Kraft für den Frieden einsetzt. Die kurzfristig Vorteile versprechende egoistische Politik einzelner Länder bedroht nicht nur die Einheit Europas, sondern wird sich langfristig auch negativ auf diese Länder auswirken.

Erstellt von am 08.03.2016.