Remscheid: S7 kollidiert mit Auto – Bahnverkehr nach Solingen stand still

Foto: Tim Oelbermann

Foto: Tim Oelbermann

Remscheid/ Am Abend kollidierte in Remscheid an einem Bahnübergang der „Müngstener“ mit einem PKW. Der Fahrer das Wagens wurde leicht verletzt, alle Insassen der S-Bahn S7 des Unternehmens Abellio blieben unverletzt.

Während des Einsatzes der Feuerwehr und der Bergung des Unfallfahrzeugs mussten der Bahnverkehr zwischen Remscheid und Solingen voll gesperrt werden. (bgl)

Erstellt von am 25.01.2016.