Sanitätshaus Köppchen: Gesunder Schlaf dank Spezialmatratzen

Solingen/ Wer schlecht schläft, der lebt nicht gesund. Für das Ausbleiben eines vitalisierenden Nachtschlafes gibt es viele Gründe. Das Sanitätshaus Köppchen bietet zu diesem Zwecke spezielle Gesundheitsmatratzen an, die sich unter anderem an Allergiker, aber auch an Menschen mit Rücken- und Gelenkschmerzen richten. Der Clou: Die Spezialisten des Ohligser Sanitätshauses beraten individuell und geben den Kunden die Möglichkeit, eine Matratze für einen Monat zu Hause zur Probe zu nutzen. Und das kostenlos.

Cedric Mehl schwört auf die Spezialmatratzen der firma Kubivent. Der Abteilungsleiter im Sanitätshaus Köppchen nutzt daheim selbst seit zehn Jahren eine gesunde Matratze

Cedric Mehl schwört auf die Spezialmatratzen der Firma Kubivent. Der Abteilungsleiter im Sanitätshaus Köppchen nutzt daheim selbst seit zehn Jahren eine gesunde Matratze

„60 Prozent der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen, das ist die Volkskrankheit Nummer 1“, weiß Cedric Mehl zu berichten. Im Sanitätshaus Köppchen ist er Abteilungsleiter in der Reha-Technik. Das Problem: Bei zu harten Matratzen kann es zu Druckpunkten und Durchblutungsstörungen kommen.

Sind die Matratzen dagegen zu weich, kann sich die Bandscheibe nicht richtig erholen. Das Sanitätshaus Köppchen hat deshalb viscoelastische und Spezialmatratzen aus Kaltschaum im Angebot, die sich auf die Bedürfnisse von schmerzgeplagten Menschen perfekt einstellen.

„Es handelt sich dabei um qualitativ hochwertige Matratzen, die sich ganz klar von der Masse abheben“, macht Cedric Mehl deutlich. Das sieht man schon am Aufbau der jeweiligen Matratzen, die nicht nur anatomisch korrekt auf die Liegelage des Schlafenden eingehen (und nachgeben), sondern auch an den Längs- und Querschnitten im Matratzeninneren. So wird ein aktiver Luftaustausch sichergestellt und Schwitzen vermindert.

Der Querschnitt durch die Spezialmatratzen von Kubivent zeigt, dass auf anatomische Gegebenheiten des Nutzers sehr viel Wert gelegt wird. So wird ein gesunder Schlaf unterstützt

Der Querschnitt durch die Spezialmatratzen von Kubivent zeigt, dass auf anatomische Gegebenheiten des Nutzers sehr viel Wert gelegt wird. So wird ein gesunder Schlaf unterstützt

Für Allergiker gibt es zudem Matratzen, die mit Aloe Vera behandelt wurden. Malve-Matratzen sind eher für Stressgeplagte und Matratzen mit Eukalyptus haben eine atemwegsbefreiende und krampflösende Wirkung und eignen sich so besonders für chronische Schlechtschläfer.

Interessenten können sich im Sanitätshaus Köppchen beraten lassen. Möchte man eine Matratze für einen Monat kostenlos zur Probe nutzen, dann werden die Gesundheitsexperten nach dem ausführlichen Informationsgespräch die Matratze bei der Firma Kubivent bestellen. „Und ausgeliefert wird sie dann von uns“, so Cedric Mehl.

Gesunde Kopfkissen unterstützen den gesunden Schlaf und werden ebenfalls im Sanitätshaus Köppchen angeboten / Fotos (3): B. Glumm

Nie mehr Schäfchen zählen: Gesunde Kopfkissen unterstützen den erholsamen Schlaf und werden ebenfalls im Sanitätshaus Köppchen angeboten / Fotos (3): B. Glumm

Ist man mit dem Produkt zufrieden, dann nutzt man es einfach weiter. Oder man gibt es zurück und zahlt für die vierwöchige Zeit der Probenutzung keinen Cent. Mit gesunden Kopfkissen, ebenfalls im Portfolio des Sanitätshauses, können Schlechtschläfer ihre Nachterholung komplettieren. Diese werden allerdings nicht zur Probenutzung angeboten. (bgl)

Erstellt von am 13.01.2016.