Solingen: Jürgen Hardt MdB (CDU) besucht Mehrgenerationenhaus

Portraitfoto Jürgen HardtDer Bundestagsabgeordnete für Solingen, Remscheid, Wuppertal, Jürgen Hardt (CDU), besucht am Freitag, 25.Juli, um 10 Uhr das Mehrgenerationenhaus „Haus der Begegnung“ in Solingen.

Um sich vor Ort ein Bild zu machen von den vielfältigen Aktivitäten, die im Solinger Mehrgenerationenhaus angeboten werden, besucht der Solinger Bundestagsabgeordnete Jürgen Hardt am Freitagvormittag ab 10 Uhr das „Haus der Begegnung“. Es wird von der Caritas in Kooperation mit der Diakonie und der Arbeiterwohlfahrt unterhalten.

Hardt MdB: „Das Pilotprojekt der Mehrgenerationenhäuser mit finanzieller Unterstützung des Bundes ist ein Erfolgsmodell in ganz Deutschland. Ich freue mich, dass im Bundeshaushalt 2015 wiederum 16,5 Millionen Euro vorgesehen sind. So kann auch das Solinger Mehrgenerationenhaus wieder mit einem Bundeszuschuss rechnen.

Mehrgenerationenhäuser sind eine Antwort auf die Veränderung der Altersstruktur und die Zunahme der Vielfalt in unserer Gesellschaft. Was in Solingen genau gemacht wird und welche Ideen die dort tätigen Menschen haben, das Konzept weiterzuentwickeln, will ich am kommenden Freitag erkunden.“

Erstellt von am 23.07.2014.