Solingen: „Phunk Open Air“ im Walder Stadtpark

12-07-14_Phunkparty-12Solingen/ Heisse Beats und super Musik tönten am Samstag, 12. Juli 2014 durch den Walder Stadtpark.

Mehrere tausend junge Menschen aus Solingen und Umgebung feierten friedlich und bei bestem Wetter beim „Phunk Open Air Department“ in dem ansonsten ruhigen und beschaulichen Stadtteil.

Der Solinger Verein „Kommando Kultur“ veranstaltete zusammen mit 15 DJ´s und weiteren Künstlern ein rauschendes Fest.

Unterstützung erhielten die Veranstalter von weiteren Vereinen und Solinger Einzelhändlern und Gastronomen, die sich um das leibliche Wohl der Besucher sorgten.

Ob Bratwurst, leckere Cocktails oder eisgekühlter Gerstensaft, für jeden Geschmack war etwas dabei und niemand musste hungrig nach Hause gehen.

Die Veranstaltung lief von 12 Uhr Mittags bis zum Abend gegen 22 Uhr. Im Laufe des Tages besuchten mehrere tausend, überwiegend junge Menschen, den Walder Stadtpark um zu feiern und ausgelassen zu den elektronischen Beats zu tanzen.

Im benachbarten Biergarten des Walder Stadtsaales hatte Gastronom Andreas Heibach mit seinem Team ebenfalls viel zu tun. Die Tische waren aufgrund des schönen Wetters gut frequentiert und die Besucher freuten sich auch hier über kühle Getränke und leckere Speisen vom Grill.

Es war für alle Beteiligten eine rundum gelungene Party. „Wir haben keine Verletzten zu beklagen, lediglich ein kleines Pflaster wurde von den Kollegen geklebt“ so ein Sprecher der Malteser Solingen, die mit mehreren Sanitätern vor Ort waren.

 

Fotos: K.-P. Watzlawek

Erstellt von am 13.07.2014.