Solingen: CDA erfreut über gesetzlichen Mindestlohn

Klaus-Peter Watzlawek (Vorsitzender CDA)

Klaus-Peter Watzlawek (Vorsitzender CDA)

Solingen/ Am 03. 07 2014 hatte der Deutsche Bundestag mit dem „Tarifpaket“ auch die Einführung eines allgemeinen Mindestlohnes in Deutschland beschlossen.

„Viele Beschäftigte  bekommen bald mehr Lohn, unwürdige Dumpinglöhne werden verhindert. Das ist eine gute Nachricht  für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“, so Klaus Peter Watzlawek, Kreisvorsitzender der CDA Solingen.

„Es gibt zwar Ausnahmen ( Jugendliche , Praktikanten und Langzeitarbeitslose im ersten halben Jahr) und für zwei Jahre Übergangsregelungen in einzelnen Branchen. Uns war es aber immer wichtig, dass der Mindestlohn robust ist und nicht ein Flickenteppich aus vielen Mindestlöhnen für Branchen und Regionen. Jeder und jede Beschäftigte in Deutschland weiß künftig, dass Löhne unter 8,50 Euro  nicht in Ordnung sind“, so Klaus Peter Watzlawek weiter.

 

Erstellt von am 06.07.2014.