Anzeige
Anzeige
Anzeige

Solinger SPD: Neumann und Preuß-Buchholz nominiert

Solingen/ Einstimmig hatte am Montagabend der Unterbezirksvorstand der Solinger SPD beschlossen, Iris Preuß-Buchholz und Josef Neumann als Kandidaten für die beiden Solinger Landtagswahlkreise vorzuschlagen.

Iris Preuß Buchholz MdL

Im Wahlkreis 34, dem größeren der beiden Solinger Wahlkreis, wird die bisherige Abgeordnete Iris Preuß-Buchholz wieder antreten.

Die 54-jährige Lehrerin aus Höhscheid war bereits 2009 in den Landtag aufgerückt und macht sich vor allem in Bildungsfragen für Solingen stark.

 

Josef Neumann kandidiert für Gräfrath

Für den Gräfrather Wahlkreis 33, der mit Wuppertal zusammen gewählt wird, ist der 51-jährige ehemalige Lebenshilfegeschäftsführer, Gwerkschafter und Landtagsabgeordnete Josef Neumann vorgeschlagen. Neumann ist seit 2010 im Landtag und dort als Integrationsexperte hervorgetreten. Die Solinger Sozialdemokraten stellen ihre beiden Kandidaten offiziell am Donnerstag, dem 29. März bei einer Unterbezirksvertreterversammlung auf.

Geschrieben von am 20.03.2012.