Anzeige
Anzeige
Anzeige

Landtag: Stadt Solingen sucht Wahlhelfer

Solingen/ Im städtischen Wahlamt geht es rund. Am 13. Mai wird der neue Landtag Nordrhein-Westfalens gewählt.

Bis dahin bleiben nur knapp zwei Monate Zeit, die komplette Wahl auf örtlicher Ebene zu organisieren.

Gesucht werden Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 18 Jahre alt sind und sich ehrenamtlich als Wahlhelfer in den Wahllokalen zur Verfügung stellen.

Dafür winkt ein sogenanntes “Erfrischungsgeld” von 40 Euro und eine kleine Überraschung.

Wer mitmachen möchte, kann sich per e-mail an das städtische
Wahlamt wenden: r.matthews@solingen.de Neben Namen und Adresse sollte die Bankverbindung genannt werden, auch einen Wunsch zum Einsatz-Wahllokal kann man äußern.

Geschrieben von am 20.03.2012.