Anzeige
Anzeige
Anzeige

IHK: Bewerberdating ein voller Erfolg

Zum fünften Mal veranstaltete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid gemeinsam mit den bergischen Agenturen für Arbeit und den Jobcentern ein Bergisches Bewerberdating.

„Die IHK war den gesamten Vormittag sehr gut besucht“, zog Carmen Bartl-Zorn, Leiterin des IHK-Bereichs Aus- und Weiterbildung, eine positive Bilanz von dem Zusammentreffen zwischen Ausbildungsbetrieben und potentiellen Azubis. Bereits eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung am 12. März bildete sich eine große Schlange junger Menschen vor der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Wuppertal. Im Laufe des Vormittags stellten sich fast 800 zumeist gut vorbereitete und hoch motivierte Jugendliche, ausgerüstet mit Bewerbungsunterlagen, bei mehr als 70 bergischen Ausbildungsbetrieben vor. Diese hatten noch über 270 freie Ausbildungsplätze für dieses Jahr zu vergeben.

In der Zeit von 9 bis 13 Uhr wurden in der IHK bereits zahlreiche Bewerbungsgespräche geführt. Die Personalverantwortlichen zeigten sich danach sehr optimistisch, ihre freien Ausbildungsplätze in den nächsten Wochen noch besetzen zu können. So wurden bereits für die nächsten Tage Vorstellungsgespräche, Tests, Betriebsbesuche sowie Praktika mit den Jugendlichen vereinbart.

Carmen Bartl-Zorn betont, dass der Ausbildungsmarkt weiterhin im Fluss ist. Es gebe noch viele freie Ausbildungsplätze für dieses Jahr. Alle freien Ausbildungsplätze in der Region sind zu finden unter:

www.ihk-lehrstellenboerse.de.

Geschrieben von am 17.03.2012.