Anzeige
Anzeige
Anzeige

Solingen: Mit Luftpistole auf Passanten geschossen

Solingen/ Im Laufe des gestrigen Montagnachmittags meldeten sich drei Frauen bei der Polizei. Sie wurden am Hermann-Löns-Weg in Solingen von Geschossen getroffen.

Eine 22-Jährige erlitt dabei am Oberschenkel eine leichte Verletzung, eine 57-Jährige wurde an der Schulter getroffen und eine 53 Jahre alte Frau am Daumen.

Die eingesetzten Polizisten stellten auf dem Gehweg am Hermann-Löns-Weg drei Projektile einer Luftdruckwaffe sicher und ermittelten, dass die Schüsse aus einer gegenüberliegenden Dachgeschosswohnung abgefeuert wurden.

Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten eine Druckluftpistole. Zwei Tatverdächtige im Alter von 17 und 18 Jahren wurden festgenommen.

Der 17-Jährige konnte später in die Obhut seiner Eltern übergeben werden. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet; die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Geschrieben von am 14.02.2012.