Erneuter Wintereinbruch – Glimpflich davon gekommen

Solingen/ Nach dem erneuten Wintereinbruch gestern Abend kann man sagen, wir sind glimpflich davon gekommen. 6 Unfälle verzeichnete die Polizei in Solingen, die Feuerwehr spricht von einer „hektischen Stunde“.Dann war der Spuk auch schon wieder vorbei.Ausnahmslos Blechschäden, wie uns die Leitstelle der Polizei gegen 23:30 mitteilte. Gerechnet hatte man mit 8 cm Neuschnee. Das war die Menge, die der Deutsche Wetterdienst prognostizierte.

Bereits am Abend begannen die Stadtwerke Dieselbusse einzusetzten. Auf einigen Linien war man mit deutlicher Verspätung unterwegs.

Der Winterdienst wird planmäßig ab 4:00 Uhr wieder auf den Straßen unterwegs sein.

Insgesamt hielt sich das Chaos in Grenzen. Übung macht den Meister, und Zeit zum üben hatten die Solinger in der Vergangenen Woche ja schließlich genug.

Erstellt von am 14.12.2010.