Home » Kategorie Archive » Aktuell(Seite 285)

Hauptbahnhof: Winterwetter verlangsamt Arbeiten

Hauptbahnhof: Winterwetter verlangsamt Arbeiten

Das ausgeprägte Winterwetter stoppt auch die letzten Arbeiten am neuen Bahnhofsvorplatz in Ohligs. Soweit bis jetzt absehbar, verschiebt sich damit die Fertigstellung um rund einen Monat. So konnte das Stahldach über dem neu…

Vorleseclub: Ein Apfel für alle

„Ein Apfel für alle“ lautet der Titel einer Vorleseclub-Bilderbuchstunde über Hilfsbereitschaft für Kinder ab 3 Jahren am Montag, 17. Januar, von 15 bis 16 Uhr, in der Kinderbibliothek, Mummstaße 10. Eintritt: 1…

Silvesterfeuerwerk – Auf die Kennzeichnung achten

Silvesterfeuerwerk – Auf die Kennzeichnung achten

Silvesterfeuerwerk: neues Kennzeichen für neu zugelassene Böller und Raketen. Europa wächst zusammen, auch beim Feuerwerk. Bis zum 4. Januar dieses Jahres mussten alle europäischen Länder die Richtlinie 2007/23/EG national umgesetzt…

Dachlasten – Lage entspannt sich

Dachlasten – Lage entspannt sich

Bäder wieder freigegeben – Theaterdach wird freigeschaufelt. Nach Überprüfung der Schneehöhen werden ab heute, nach dem Hallenbad Vogelsang, auch die Hallenbäder Birker Straße und Sauerbreystraße wieder für den Vereinsübungsbetrieb geöffnet.…

Winterdienst und Ordnungsamt Hand in Hand

Wer den Winterdienst behindert bekommt ein Knöllchen. Alle Hauptstraßen in Solingen sind geräumt und gestreut. Seit 8 Uhr werden auch die Straßen der Priorität 2 nach und nach abgefahren. Bei mehr als…

Alkoholisiert gegen den Baum

Auto des Freundes gegen den Baum „gesetzt“ Den Peugeot eines Freundes, mit dem er ohne dessen Wissen unterwegs war, „setzte“ ein 22-jähriger Mann heute Nacht, 28.12.2010, gegen 03.20 Uhr, an…

Winterdienst kommt nicht durch

Zwar ist auch heute der Winterdienst der Stadt Solingen wieder voll im Einsatz, viele falschgeparkte Autos erschweren jedoch die Arbeiten. Seit vier Uhr früh sind alle 16 Räumfahrzeuge im Einsatz, um die…

Unfälle zu Weihnachten

Unfälle zu Weihnachten

Auf zum Teil glatten Straßen, ereigneten sich über die Feiertage im Bergischen Städtedreieck diverse Verkehrsunfälle. Am Heiligabend krachte es insgesamt 30 Mal, davon 15 Mal in Wuppertal, 3 Mal in…